Kosten

  • Für unser Mittagessen, Vormittags-und Nachmittagsjause und die Zubereitung heben wir 12 mal im Jahr € 110.- ein. (bei geringem Familieneinkommen ist ein Zuschuss der MA11 möglich – dieser liegt dzt. bei max. € 65,35).
  • Für unsere Zusatzleistungen (erweiterte Sprachförderung, Musikschwerpunkt, Ausflüge, Exkursionen, erhöhtem Betreuungsschlüssel) heben wir 12x im Jahr € 170.- ein (halbtags € 130.-).
  • Einschreibegebühr einmalig € 150.-.
  • Diese Aufwendungen sind bis inkl. 2018 steuerlich absetzbar. Für die Arbeitnehmerveranlagung bekommen Sie von uns eine Bestätigung Ihrer jährlichen Aufwendungen.